Chili & Barbecue Festival 2019



Sa. 08. & So. 09.06.2019 in Hannover

Ein Event für Chili Liebhaber und Grillfreunde!

Am Pfingstwochenende 2019 lädt das Chili & Barbecue Festival wieder dazu ein, zusammen mit Freunden und Familie in eine ganz besondere Welt einzutauchen. Hierzu wird das Freigelände des Hannoverschen Fössebades in einen außergewöhnlichen Spezialitäten Markt verwandelt, auf dem Manufakturen und Gastronomen aus der Region und ganz Deutschland, sowie internationale Brands und Spezialisten ihr Bestes geben. Garniert mit Live Musik, zahlreichen Wettbewerben und einem bunten Programm für Jung und Alt.

mit: Macht Worte, Schlicktown Crew, Steckbeckenzecken, African Tam Tam, Alan Steward, UrSolar, José & la Familia

Hier geht's zu den Infos

www.chili-bbq-festival.de


April Art

DEBUT ALBUM



April Art
Album:
"Rise & Fall"
VÖ: 26.04.2019
(Artist Station Records / Soulfood Music Distribution GmbH)

Zusammen mit Top-Produzent Fabio Trentini (Guano Apes, Donots, H-Blockx) ist ein modern-rockiger Sound entstanden, der sich brachial und zugleich gefühlvoll anfühlt und vor allem bei hoher Lautstärke unheimlich Spaß macht. In den emotional geprägten Texten singt Frontfrau Lisa-Marie Watz u.a. über persönliche Konflikte, Krankheit, Hass und Drogensucht und kritisiert Missstände in der Gesellschaft, während sie im Gegenzug Hoffnung auf positive Veränderungen thematisiert.

Individualität anstatt verkopfter Anpassung lautet das Motto der Power-Truppe. Das Debut-Album liefert 12 abwechslungsreiche, packende Songs und wird ab dem 26. April 2019 überall erhältlich sein.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.aprilart.de


Reload Festival 2019



22. - 24.08.2019 in Sulingen

Verstärkung auf dem Battlefield

Sieben neue Bands sind für das Reload Festival 2019 bestätigt, das Ende August im niedersächsischen Sulingen stattfindet. Darunter sind die Heavy Metal-Größen Sabaton, die immer wieder gerne gesehenen Hatebreed und Callejon, die der deutschen Metal-Szene gerne mal provokant den Spiegel vorhalten.

Sulingen, 15.November 2018. Das Programm, das Fans harter Gitarren am letzten Augustwochenende in Sulingen erwartet, wächst und gedeiht. Zu den zehn bereits bestätigten Bands gesellen sich heute sieben weitere, mit "SABATON" auch ein erster Headliner. Die Band aus dem schwedischen Falun, die zu den Top-Acts auf Metal-Festivals weltweit zählt, widmet sich in ihrer Musik historischen Ereignissen und Personen und inszeniert diese bei ihren Konzerten auf spektakuläre Weise. Für das Reload versprechen sie die längste Open-Air-Show, die Sulingen bisher erlebt hat. "Wir freuen uns sehr darauf, das auf die Beine zu stellen, insbesondere wenn man betrachtet, in welcher Gesellschaft welcher Events wir uns 2019 damit befinden werden. Aber selbstverständlich geht es beim Reload nicht nur um eine Band, ebenso stolz sind wir auf die sechs weiteren Bestätigungen, die wir heute bekanntgeben können", berichtet Geschäftsführer André Jürgens.

"HATEBREED", deren Sänger Jamey Jasta das familiäre Festival ins Herz geschlossen hat, zählen mit ihrem metallischen Hardcore zu den Favoriten vieler Besucherinnen und Besucher. "CALLEJON", eine der wichtigsten Bands der deutschsprachigen Metal-Szene, wird im Januar ein Cover-Album mit pfiffigen Interpretationen populärer Rap-Songs veröffentlichen und auch auf dem Reload zeigen, wie gut die vermeintlichen Gegensätze zusammenpassen. Metalcore gibt es auch von "ANY GIVEN DAY" auf die Ohren, "BACKYARD BABIES" präsentieren Hard Rock mit Punk-Einfluss, Nu Metal mit lateinamerikanischen Rhythmen kommt von "ILL NIÑO", den heutigen Abschluss bilden "EVERGREEN TERRACE" mit melodischem Hard- und Metalcore. Wie das gesamte Line-Up damit soweit aussieht, ist unten vermerkt, weitere Ankündigungen folgen.

Reload Festival 2019 - 22. bis 24.08. Sulingen

mit: Sabaton, Airbourne, Hatebreed, Of Mice & Men, Lordi, Clawfinger, Agnostic Front, Backyard Babies, Ill Niño, Callejon, Massendefekt, Walls Of Jericho, Nasty, Any Given Day, Jinjer, Thundermother, Evergreen Terrace und vielen mehr!

Hier geht's zu den Infos

www.reload-festival.de



Hütte Rockt Festival 2019



09. & 10.08.2019 in Georgsmarienhütte

2. Bandwelle & einen Leoparden zum Nikolaus

Was guckt denn da aus dem Nikolaus-Schuh? Eine schwarze Sonnenbrille und Rasta-Locken? Ein bisschen Reggae mit feinstem Hardrock vermischt kann man auch vernehmen! Man munkelt, die Band brennt die Bühne ab und hinterlässt nur noch Asche: Das muss "SKINDRED" sein!

""SKINDRED" ist DIE Festival-Band schlechthin, ich habe sie erstmals auf dem Open Flair Festival erleben dürfen. Die Band hat mit ihrer unglaublichen Power einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen, es war nur eine Frage der Zeit sie auf´s "Hütte Rockt" zu holen! Dieses Jahr ist es endlich soweit!" (Marius Kleinheider, 1. Vorsitzender).

Skindred sind sogar offizielle Vorbilder von den aus Frankreich stammenden "ZE GRAN ZEFT", die neben Reggae und Hardrock auch mit Elektro und Hip-Hop eine stets tanzbare und groovige Mixtur aus verschiedenen Musikrichtungen kreieren.

Eine weitere Band, die sich auf Festivals und als Support der Scorpions in die Herzen der Besucher gespielt hat, ist die Symphonic-Metal-Band "BEYOND THE BLACK", die sich in der meist männerdominierten Metal-Szene mit Frontfrau Jennifer Haben durchsetzen konnte.

Der Geheimtipp für dieses Jahr sind die Piraten von "MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN", die dem ein oder anderen Hütte Rockt Besucher sogar bereits bekannt sein dürfe, da sie aus dem von Georgsmarienhütte aus am Horizont zu sehendem Osnabrück stammen.

Aus dem 100 Seemeilen entfernten Göttingen kommen "FLOOOT" angeschwemmt. Als eines der besten jungen Bläser-Trios Deutschlands, vermischt mit dreistimmigem Gesang und Rap schufen sie ihr eigenes Genre: "Blech-Blas-Rap"

Nicht ganz in den Schuh gepasst, daher schon mal für unter dem Weihnachtsbaum gelegt, freuen wir uns schon auf ein Maskottchen für das Hütte Rockt Festival. Welches Tier liegt hier näher als der LEOPARD, der das Wappen von Georgsmarienhütte ziert? Mit dem nach vorne gerichteten Augen und einem ausgezeichneten Gehörsinn passt die Großkatze zum Hütte Rockt Festival wie die Mähne zum Löwen!

Erneut kann sich der Gewinner des "HÜTTENMARKT ROCKBATTLES" einen Auftritt auf der Hauptbühne sichern. Der Contest wird am 24.05.2019 im Zuge des Hüttenmarktes in Georgsmarienhütte stattfinden, mit dem die Open-Air Saison eingeläutet wird.

Der neu ins Leben gerufene Live-Stream, bei dem u.a. Künstler und Verantwortliche einzelner Festival-Bereiche interviewt werden, wurde sehr gut angenommen, ebenso wie der reanimierte Instagram-Account. Daher kann man sich auch 2019 auf interessante Interview-Partner sowie Fotos direkt vom Festival-Gelände freuen.

"HÜTTE ROCKT KIDS" lockt mit zahlreichen Spielen und Aktionen, wie Dosenwerfen, Gummitwist, Seilspringen und Tauziehen! Des Weiteren kann sich jeder auf der "OPEN STAGE" eine Gitarre oder das Mikrofon schnappen und zeigen, was er kann!

Hier geht's zu den Infos

www.huette-rockt.de


Steckbeckenzecken

NEUES ALBUM & NEUE TOUR



Steckbeckenzecken
Album:
"The Greatest Hits"
VÖ: 29.03.2019
(PoiSonic / Altone Distribution)

Im Jahre 2018 entschloss sich die Schlagerpunk-Kapelle 'Steckbeckenzecken' dazu ihr erstes Album aufzunehmen. Sie fanden sich dazu im Liquid Aether Studio in Schleiden ein und begannen mit dem Recording.

Das Album beinhaltet 13 Tracks (davon 2 Live-Tracks) und wurde von Mario Dahmen gemixt und gemastert. Das Debütalbum wird nun am 29. März 2019 deutschlandweit erscheinen.

Der Grundgedanke hinter dem Titel 'The Greatest Hits' ist nicht, dass die Band eine Kompilation ihrer besten Lieder auf einem Tonträger zusammenfügt, sondern der, dass die Kapelle an sich die besten Lieder der Welt schreibt und dies durch diesen Titel zur Geltung gebracht wird.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.schlagerpunks.de


ABGESAGT: Metal Crash Festival 2019



Am Samstag, 18.05.2019 in der Gießener Hessenhalle - Doppel-Headlinershow mit J.B.O. & D-A-D

Gießen, 31. Januar 2019. Nach dem von Besuchern und Presse gleichermaßen vielgelobten Debüt im Oktober 2017 geht das Metal Crash Festival in der Gießener Hessenhalle in eine neue Runde und setzt erstmals auf eine Band aus dem europäischen Ausland. Termin ist Samstag, 18.05.2019. Wie auch bei der Erstauflage setzen die Macher wieder auf eine Doppel-Headlinershow. Zu erleben sind keine Geringeren als die dänischen 80er-Hardrock-Heroen von D-A-D und die Erlanger Blödel-Metaller von J.B.O.! Des Weiteren werden die Power-Metaller von Mob Rules ihr 25-jähriges Bandjubiläum auf dem Metal Crash Festival feiern. Ebenso stehen Blackdraft sowie die Trash-Metaller Odium auf dem LineUp-Zettel. Eröffnet wird das Metal Crash Festival von der neuen Combo von Stefan Zörner, Reternity, und der Glamrock-Truppe Snakebite, deren Frontmann Nikki Actionhero aus Gießen stammt und so für entsprechenden Lokalkolorit sorgt.

"Die Bestätigung von D-A-D hat bei den Fans ausschließlich positive Reaktionen hervorgerufen", freut sich Veranstalter Michel Rehwald (Konzertbüro Rehwald) "mit den Dänen konnten wir eine Band gewinnen, die sich auf den Konzertbühnen in den vergangenen Jahren sehr rar gemacht hat und somit als echte Besonderheit gilt. Das Metal Crash Festival ist die einzige Gelegenheit 2019, D-A-D mit einer Full-Set-Show in Deutschland live zu erleben."

mit: J.B.O., D-A-D, Mob Rules, Blackdraft, Odium, Snakebite, Reternity
Präsentiert von: RockIt!, Radio BOB! & Radio MKW

Hier geht's zu den Infos

www.Metal-Crash-Festival.de