NEUES ALBUM



Aurel
“Land in Sicht“
VÖ: 27. Mai 2022
(Hypertension Music / MIG / Indigo)

Stefan "Aurel" Schlabritz hat sich schon mit 13 Jahren für die Musik entschieden.

Als Sänger, Gitarrist, Songwriter und Produzent stand er mit zwei eigenen Bands, den "Wildflowers" und "Kickhunter" im Studio und auf der Bühne, mal vor Kneipenpublikum, mal auf Tour als Support von Deep Purple und Lynyrd Skynyrd oder bei den "Harley Days" seiner Heimatstadt Hamburg in den großen Arenen.

Mit "Land in Sicht", veröffentlicht Aurel am 27.05.2022 sein neues Album.

Auf seinem neuen Album widmet sich der Gitarrist und Sänger ganz dem Thema Seemannslieder - aber im neuen Gewand und Abseits alter Klischees.

"Seemannslieder haben mich schon seit meiner Kindheit begleitet. Die sind in Norddeutschland Kulturgut und werden von allen Generationen gerne angestimmt. Ich fühlte es war an der Zeit ein neues, zeitloses Album zu diesem Thema zu produzieren. Seit unserer Kindheit schwirren sie um unsere Köpfe herum - die zeitlosen Melodien der alten Seemannslieder. Wir dachten, es sei an der Zeit ein neues Kapitel aufzuschlagen. Jenseits von weißbärtigen Männern mit Fischerhemden, roten Halstüchern und Schi?erklavier. Unser Ziel war es das maritime Thema mit in die Neuzeit zu entführen, erklärt Aurel das Leidmotiv des neuen Studiowerkes.

Download: Albumcover | Pressefoto | Bandinfo
www.aurelmusic.de/




PATRICK NOE

NEUES ALBUM



Patrick Noe
“Ich“
VÖ: 06.05.2022
(Musikwirtschaft Records / Dig Dis)

Patrick Noe ist Sänger, Texter, Produzent, Vater, Ehemann, Freund, Nachbar, überzeugter Europäer und Popsong-Poet. Er gilt, kurzum, als äußerst vitaler Beweis dafür, dass konsequent verfolgte Leidenschaft am Ende immer mit Applaus belohnt wird - längst auch in den Schaltzentralen der deutschsprachigen Popmusik. Andreas "Bär" Läsker, Manager der Kultband "Die Fantastischen Vier", berät und fördert Patrick Noe seit Mitte des letzten Jahrzehnts aus Leidenschaft für dessen Songs. Auch die Initiative Musik (https://www.initiative-musik.de/) unterstützt ihn.

Patrick Noe, Jahrgang 1978, ist Sohn einer sizilianischen Mutter und eines deutschen Vaters. Musik entfachte schon früh ein Feuer in ihm, das heute stärker denn je brennt. Den Mann aus dem Odenwald, nahe Heidelberg, zieht es seit Jahrzehnten auf die Bühne. Da oben, wo Gefühle phonstark ausgelebt werden können, und begeistern, verortet er sich selbst am liebsten.

Nachdem Patrick Noe bereits mit seiner ersten Single "Himmel" deutschlandweit - vor allem im Radio - für Aufhorchen sorgte, folgten mit "Ein Mann Ein Wort" "Lass Uns Über Liebe Reden", "Das Leben Ist Jetzt", "2020" und dem jüngst veröffentlichen Song "Nur für Dich" weitere vielbeachtete Vorboten seines Debüt Album.

"ICH" ist weder das Manifest eines Riesenegos noch die selbstherrliche Spiegelung eines ausgewiesenen Narzissten. Das zehn feine, lupenreine Popsongs umfassende Werk fühlt sich für ihn wie "ein Teil einer großen Reise" an, wie Patrick Noe sagt. "Es ist seine Reise, die ohne das Du gar keinen Sinn ergäbe."
Download: Albumcover | Pressefoto | Bandinfo
www.patricknoe.de/




BÖLTER.

NEUES ALBUM



Bölter.
“Therapie“
VÖ: 29.04.2022
(Green Mother Records)

bölter. - dieses Trio steht für ehrliche, handgemachte Musik. Eigenständig, eingängig und genau so, wie viel Holz und wenig Blech klingen können: kraftvoll und erdig.

Mit "Therapie", veröffentlicht die Band am 29.04.2022 nun ihr Debütalbum. In ihren Songs schaffen Philip Bölter (Gesang, Gitarren und Mundharmonika), Heiko Peter (Schlagzeug) und Steffen Knauss (Bass) einen Raum, in dem jeder seine Seele spüren und er selbst sein kann. Das ist das Großartige an Musik, die aus dem Bauch herauskommt. Wer auf Pop, Blues-Rock und Folk steht und gerne Neil Young, Stoppok, Udo Lindenberg oder AnnenMayKantereit hört, der ist bei bölter. bestens aufgehoben.

Die Band schafft es, die 13 Songs ihres Debüt-Albums "Therapie", trotz klassischer Trio-Besetzung, abwechslungsreich klingen zu lassen. Mit Bass, Drums, Resonator-Gitarre und sparsamen Overdubs von Pedal-Steel- und E-Gitarren oder der Blues-Harp kreieren sie einen transparenten Klang und viel Druck. Es entsteht ein Sound, der sich sehr ehrlich und organisch, aber bei weitem nicht überproduziert anhört, sondern einen emphatischen Gesamtsound liefert. Jeder Ton macht Freude!
Download: Albumcover | Pressefoto | Bandinfo

www.boelter-band.de/



Kapelle Somma 2022





„Endlich Festival“ nennt sich einer der populärsten Songs der Kapelle Petra. Und dies kommt nicht von ungefähr, denn Open Airs und die Kapelle – diese Kombination hat schon immer gut funktioniert. Nur leider standen nun geraume Zeit, aus uns allen bekannten Gründen, die Festival- und Konzertuhren still. Doch 2022, da geht wieder was.

Mit guter Musik, kühlen Getränken und toller Atmosphäre, lockte die Premiere des KAPELLE SOMMA 2018 aus dem Stand knapp 800 Besucher ins Kulturrevier Radbod. Auf zwei Bühnen gaben sich damals neben Kapelle Petra noch Bands wie die Killerpilze, Elfmorgen und Kathrina die Klinke in die Hand.

Eine rundum gelungene Veranstaltung, die förmlich nach Fortsetzung schrie (welche bereits 2020 geplant war). Dieses Jahr aber steht er vor der Tür, der KAPELLE SOMMA 2022.

Am 10. Juni 2022 wird das Open Air stattfinden, erneut im Kulturrevier Radbod und erneut mit zwei Bühnen.

Für die Neuauflage des Festivals haben sich Kapelle Petra ganz besondere Gäste eingeladen. Mit Montreal aus Berlin und Schrottgrenze aus Hamburg finden sind Bands dabei, die sonst auch das Line-Up von Festivals wie Hurricane und Southside schmücken und bundesweite Konzertclubs füllen. Auch gute Freunde wie Reis against the Spülmaschine und Lampe dürfen beim KAPELLE SOMMA 2022 nicht fehlen. Gemeinsam mit Radio Lippewelle Hamm wird auch was für den Nachwuchs getan, denn ein Slot wird via Wildcard in Kooperation mit dem Radiosender vergeben.


Hier geht's zu den Infos

www.kapelle-petra.de



FISH

NEUES ALBUM



Fish
“The Last Straw - Live In Glasgow 2018“
VÖ physisch: 04.02.2022 / VÖ digital: 04.03.2022
(Chocolate Frog Company/M&E)
2 CD + DVD

Das neue Live-Album "The Last Straw - Live In Glasgow 2018" wurde bei der letzten Show von FISHs hochgelobter Tour "Clutching at Straws/Weltschmerz" in der O2 Academy Glasgow am 13. Dezember 2018 aufgenommen. Die Doppel-CD enthält eine Live-Performance des Klassikers "Clutching at Straws" in voller Länge. Dieses Album war nicht nur die letzte Produktion von FISH mit seiner ehemaligen Band "Marillion", sondern gilt vielen Fans und Kritikern bis heute als das beste Album der Band. Zusätzlich enthalten sind die Ur-Aufführungen von 4 Songs seines neusten Albums "Weltschmerz", darunter der preisgekrönte Song "Man With A Stick" und der epische Track "Waverley Steps".

Neben den beiden CDs gibt es eine Bonus-DVD mit Live-Aufnahmen der Show vom Cropredy Festival 2018 in voller Länge und ein aufwendig gestaltetes Hardcover-Booklet. Auf 36-Seiten bietet FISH lyrische, 11.000 Worte umfassende Texte und dokumentiert mit zahlreichen Konzert- und Backstage-Fotos seine Tour.

Der Ton wurde von Steve Vantsis bearbeitet und von Calum Malcolm gemastert. Damals noch mit John Beck an den Keyboards, welcher auf der Haupt-Tour von Foss Paterson ersetzt wurde. Die anderen Bandmitglieder bei beiden Shows waren Steve Vantsis - Bass, Gavin Griffiths - Schlagzeug, Robin Boult - Gitarren und Doris Brendel - Backing Vocals und Flöte.

"The Last Straw - Live In Glasgow 2018 ist ab sofort und exklusiv in Europa im neuen Webshop www.fishmusic.eu erhältlich. Der Shop, über den auch alle anderen Werke von FISH in Europa exklusiv vertreibet wird, ist Teil eines neuen Vertriebsdeals zwischen FISH und "M&E - Merchandise & Entertainment" aus den Niederlanden.

www.fishmusic.scot - www.fishmusic.eu



TASSENSCHRANK

NEUES ALBUM



Tassenschrank
“Vom Erfolg verfolgt“
VÖ: 22.02.2022
(pretty noice records / EDEL / recordJet)

Von albernem, pubertärem Humor, bis hin zu wirklich tiefgründigen und poetischen Zeilen, von Klavier begleiteter Rock/Pop Ballade, bis hin zu jazzig-funky-esken Gitarrensoli, wer sich mit Musik beschäftigt, wird, egal welche Musikrichtung er präferiert, mit dieser Platte definitiv seinen Spaß haben.

Aber seid gewarnt, denn dieser Release ist wahrlich irre!

Schließlich hat sich die Band kurzerhand selbst zur irrsten Band Europa erklärt. Wie recht die Vier mit dieser Diagnose haben, beweisen sie nicht nur mit ihrer Musik und ihren Texten. Nein, auch die eigene - eigentlich gar nicht spaßige - Entstehungsgeschichte gibt ihnen Recht:

"Der Songwriter, Gitarrist und Schriftsteller Anton Brüschweiler ist anfangs 2020 wie wir alle im Lockdown. Er verschanzt sich nur mit seinem Notizheft und seiner Gitarre monatelang in einem Kellerloch ohne Tageslicht und beginnt, Songs zu komponieren. Er gerät in einen Sog der Kreativität, rutscht in eine noch nie dagewesene Kompositionsmanie. Doch die monatelange, pausenlose Arbeit im fensterlosen Raum nagen stark an Anton's psychischer Gesundheit. Er bringt kein Wort mehr über die Lippen und hat seine Identität verloren - er hat nicht mehr alle Tassen im Schrank. Deshalb ist er beim Psychologen Pascal Hiltbrand in Behandlung.

Während einer Therapiesitzung zeigt Hiltbrand Interesse an Anton's Songs und bietet ihm an, da Anton nicht mehr sprechen, geschweige denn singen kann, die Songs selbst zu performen. Zusammen mit dem genialen Keyboarder Ueli Kempter, Dustin Persson an den Drums und Andreas Aeberhard am Bass entsteht dann "Tassenschrank" - die irrste Band Europas."

www.tassenschrank.com


Reload Festival 2022



Reload Festival 2022 verkündet sein größtes Line-Up aller Zeiten!

Die Veranstalter des Reload Festivals schenken den Fans noch mehr Vorfreude auf die Tage vom 18. bis 20. August 2022: Mit der heutigen Ankündigung steigt die Anzahl der auftretenden Bands aus den Bereichen Metal, Punk und Rock auf 49 - damit wird das Reload 2022 das größte Reload aller Zeiten!

Bereits länger bekannt ist, dass beispielsweise Arch Enemy, Heaven Shall Burn, As I Lay Dying und Cannibal Corpse auf dem Reload 2022 zu Gast sein werden. Heute kommen noch einige Highlights hinzu, darunter etwa Eskimo Callboy, die in den vergangenen Monaten mit Hits wie "Hypa Hypa", "We Got The Moves" und zuletzt "Pump It" immer neue Popularitätsrekorde aufstellen konnten.

Aktuell bewirbt sich die Partycore-Band aus Castrop-Rauxel als deutscher Beitrag für den kommenden Eurovision Song Contest. Ob das klappt, wird sich noch zeigen. Für ihre Show in Sulingen sind 12 Punkte bereits jetzt gesetzt. Ein weiterer Leckerbissen für Metal-Fans: Die US-Metaller Lamb Of God werden 2022 nur eine Festivalbühne in Deutschland beehren - und zwar die des Reload. Zuletzt konnte man die Band hierzulande im Rahmen der Abschiedstour der Thrash Metal-Legenden Slayer erleben

Apropos Thrash, apropos Legenden: Auch Testament machen sich auf die Reise nach Niedersachsen. Das gesamte Programm findet sich unten. Ein letzter Slot ist traditionell für eine Nachwuchsband reserviert, die mittels eines Contests gefunden werden soll. Wie der 2022 aussehen wird, wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

"Mit dem heutigen Tag stehen 49 Bands auf dem Plan - so viele wie noch nie in der Geschichte des Festivals. Was soll ich sagen: Das wird dick!", freut sich Geschäftsführer André Jürgens: "Nach zwei Jahren ohne Reload wollen wir es so richtig krachen lassen. Und die Bands genauso. Was sich dadurch aber nicht ändern wird, ist das Feeling auf dem Battlefield: Dort wird es wieder gemütlich und familiär zugehen, ohne Schnickschnack - oder wie wir gerne sagen: Festival, so wie es sein sollte."

Das sollten sich geneigte Musik-Fans nicht entgehen lassen und sich ihre Tickets (und schickes Merchandise!) direkt im festivaleigenen Shop auf www.reload-festival.de sichern!

Hier geht's zu den Infos

www.reload-festival.de


Hütte Rockt Festival 15



Neue Headliner bestätigt: SKINDRED – THUNDERMOTHER - ROGERS

Georgsmarienhütte 06.12.2021 - Wie gewohnt bescheren wir euch am Nikolaus mit einer neuen Bandwelle! Wir sind schon lange Fans der Band, und spätestens seit ihrem Auftritt auf dem Hütte Rockt Festival 2019, bei dem sie einen bleibenden Eindruck hinterließen, ist ganz Georgsmarienhütte im SKINDRED-Fieber. Es gibt keine andere Crossover-Band, die es schafft, Metal mit Reggea und Punk zu kreuzen und dabei selbst die Füße von Fans seichterer Musik nicht ruhig halten können. SKINDRED zieht alle in seinen Bann!

THUNDERMOTHER - die unverwüstlichen Rockladys aus Schweden - sorgten in den letzten zwei Jahren wie kaum eine andere Band für Aufsehen. Im Sommer 2020 schoss ihr Album “Heat Wave“ sensationell auf Platz #6 der deutschen Charts und in der Folge tourte die Band - Corona zum Trotz - mit einem Feuerwehrtruck als Bühne durch die Lande. THUNDERMOTHER durfte sich sogar im ZDF-Fernsehgarten, dem wohl nicht so Rock-affinen Publikum unter Beweis stellen und spielte dieses Jahr sogar ein Streaming-Konzert im Berliner Olympiastadion.

DIE TOTEN HOSEN werden zwar nicht auf dem Hütte Rockt Festival 15 auftreten, dafür aber dessen Vorband aus Düsseldorf und Bremen: ROGERS. Die Deutsch-Punker schaffen den Spagat zwischen harten Riffs, messerscharfen Texten und melodischem, fröhlichem Doppelgesang.

Endlich! Nach 6 langen Jahren wird zum 6. Mal in ihrer Karriere die FROG BOG DOSENBAND auf der großen Bühne des Hütte Rockt Festivals stehen. Als Lokalmatadoren waren sie bereits beim allerersten Hütte Rockt Festival 2007 mit dabei – und wohl nicht ganz unschuldig an dem folgenden Erfolg des nun bereits zu 15. Mal stattfindenden Hütte Rockt Festivals! Die schräge Nonsens-Truppe aus Kloster Oesede wird die Menge zum „Hopfen“ bringen!

Ein weiteres Highlight: ANTIHELD trat bereits als Vorband von Rea Garvey und The Boss Hoss auf. Ihr Sound ist dreckig und die persönlichen Texte bringen die Stimmung der beziehungsunfähigen, politisch brüchigen Generation auf den Punkt.

Freunde des 90er Punkrocks können sich auf NORTH ALONE freuen. Die Band steht für großartige, unerwartet international klingende, eigenständige Songs zwischen Punkrock, Heartland- und Acoustic-Punk.

Wer es lieber ein wenig härter möchte, wird mit TRADEGY OF MINE bedient. Harte, treibende Riffs und ein wuchtiger Punch werden die Haare bangen lassen.

SAFKAN, die Band um Frontman Timur Safkan, verbindet die Energie gradliniger Rockmusik mit der Emotionalität der türkischen Kultur. Die politischen Texte waren bisher nur auf Türkisch, neuerdings wird zusätzlich auch in deutscher Sprache gesungen.

Kombitickets der günstigen Preisstufe 1 sind ab sofort ab 45 € an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.eventim.de erhältlich. Die Vorverkaufsstellen vor Ort sind Schreibwaren Fröse, Oeseder Straße 78 sowie Kleinheider Hörsysteme, Hindenburgstraße 24, beide in 49124 Georgsmarienhütte.

Hier geht's zu den Infos

www.huette-rockt.de



FAIRYTALE

NEUES ALBUM



Fairytale
“Winter Tales“
VÖ: 25.02.2022
(Magic Mile Music / Indigo / Believe)

Die Mystic-Folk-Band Fairytale begibt sich erneut auf eine musikalische Reise durch die verschiedenen Jahreszeiten: Nach den CDs „Forest of Summer“ (2015) und „Autumn’s Crown“ (2018) erscheint nun „Winter Tales“, ein Album mit 13 märchenhaften Songs, die kleine Geschichten aus dem tödlich-frostigen Reich der Elfenlande des hohen Nordens erzählen.

Die Musiker und Musikerinnen bezeichnen ihre Musik als Mystic Folk. Auf ihrem neuen Album „Winter Tales“ verknüpft die Band zahlreiche Genres, so zum Beispiel Pop, Metal oder Irish Folk miteinander. Das Ergebnis präsentiert sich abwechslungsreich.

Während der Song „Timefall“ starke keltische Einflüsse hat und an frühe Clannad-Werke erinnert, ist das deutschsprachige Stück „Vor den Toren“ ganz klar dem Powermetal zuzuordnen. Leichtfüßig und verspielt sind Folk-Pop-Perlen wie „Cradle of Fae“ oder „Faunus Deum“, die verschiedene Aspekte des Winters und der Fabelwesen beleuchten. Ein Highlight für Fans der bekannten Folksängerin Joni Mitchell ist der Coversong „Both Sides Now“. Den Schluss des Albums bildet der Song „Skalden Lee“, auf dem Gastmusiker Fiach O’Connor die Band mit der Bodhrán unterstützt.
v So ist „Winter Tales“ eine wundervolle Reise – durch verschiedene Facetten des Folk und die magische Welt des Winters.

„Winter Tales“ erscheint bei Magic Mile Music. Das Album wurde produziert von Fairytale, aufgenommen und gemischt von Christian Störmer im Magic Mile Studio.

www.fairytale-folkmusic.de

Hier geht's zu den Tourdaten



TRUCK STOP

NEUE TOUR



© Christian Barz

"Greatest Hits – Gestern & Heute Tour 2022"

Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht im Frühjahr 2022 wieder auf Tournee

Unverwechselbar seit v i e l e n Jahrzehnten: Die „Cowboys der Nation“ erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Kein Ende in Sicht! Sie hängen die Cowboyhüte noch lange nicht an den Nagel! Mit ihren legendären Songs, die unter die Haut gehen und ihren vielen Konzerten und Tourneen haben sie seit Jahren Kultstatus erreicht.

Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht im Frühjahr 2022 wieder auf Tournee: im Gepäck haben sie ihre Klassiker und ihre neuen Hits passend zur Tour Headline „Greatest Hits – Gestern & Heute“

Hier geht's zu den Tourdaten

www.truck-stop.de


ELO by Phil Bates

NEUE TOUR


© André Wegener

"All Over The World - Tour 2022"

Kaum eine andere Band hat die 70er, 80er und sogar teilweise die 90er geprägt wie das Electric Light Orchestra (ELO) mit 50 Millionen verkauften Tonträgern und zahlreichen No1 Hits.

Zielsetzung bei der Gründung der Band Anfang der 70er war die Weiterführung des Beatles Sound aus der Sgt. Pepper‘s Phase, eine Vermischung zwischen Klassik mit Rock und Beatmusik. Immer wieder deutlich hört man bei der Musik vom ELO diese Hommage an die Beatles heraus. ELO gehört mit 27 Top 40 Songs in den UK Single Charts zu einer der erfolgreichsten Band in den britischen Single Charts Platzierungen.

PHIL BATES war bereits 1978 mit dem Electric Light Orchestra und dessen Gründer Jeff Lynne auf „Spaceship World Tour“ und hat als Sänger und Gitarrist des „Electric Light Orchestra Part II“ und der Nachfolgeformation „The Orchestra“ den ELO Sound bedeutend mitgeprägt.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.hypertension-music.de/artist/phil-bates-music-of-elo/


TAKE IT TO THE LIMIT

TOUR VERSCHOBEN AUF 2023


© Tom Sheerin

Deutschland Tour 2022

7 irische Brüder und drei Freunde erobern die Bühnen der Welt mit Ihrer Verneigung vor den "Eagles"

"Hotel California ", "Take It Easy", "New Kid In Town", "Desperado ", "Take It To The Limit ", "One Of These Nights ". Die Welthits von den Eagles kennt wohl jeder und können auf der ganzen Welt mitgesungen werden und ab und zu passiert etwas Magisches, wenn die richtige Kombination von Musikern zusammenkommt, so auch bei der irischen Band "Take It To The Limit"
Johnny Brady, Simon Casey, Nigel Connell und The Sheerin Family Band sind in Irland etablierte und erfolgreiche Künstler unter eigenen Namen. Mit "Take It To The Limit" kommen sie zusammen, um eine der erfolgreichsten Country Rock Bands aller Zeiten zu ehren - "The Eagles".

Hier geht's zu den Tourdaten

www.takeittothelimit.ie


Reload Festival 2022



Jetzt erst recht!

Zwei Jahre lang war es still auf dem Battlefield, das wird sich 2022 ändern – und zwar gewaltig! Vom 18. – 20. August wird sich das Who is Who der harten Musikspielarten ein Stelldichein in Sulingen, Niedersachsen, geben.

Das Drumherum bleibt wie gewohnt familiär, gemütlich und entspannt. Kurzum: Festival, wie es sein sollte.

Mit Arch Enemy und Heaven Shall Burn stehen zwei Headliner fest, denen es wie wenigen anderen Metal-Bands gelingt, Tradition und Moderne ebenso zu verbinden wie Härte und Melodie.

Zu ihnen gesellen sich die US-Metalcore-Größen As I Lay Dying, die schwedischen Hardcore-Legenden Raised Fist, die Death Metal-Giganten Cannibal Corpse und Lacuna Coil, die das Programm um Gothic Metal erweitern.

Ohnehin wird Abwechslung weiterhin großgeschrieben, so treffen die mächtigen Die Kassierer auf die Bay Area Thrash-Ikonen Exodus sowie auf die Crossover-Helden Static-X und Bloodywoodaus Indien.

Darüber hinaus verspricht Festival-Chef André Jürgens: „Das Reload bleibt auch nach zwei Jahren unfreiwilliger Pause ein gemütliches Festival, bei dem die Fans ihre Lieblingsband ohne Stress live erleben können. Hinzu kommt entspanntes Camping am Fahrzeug mit jeder Menge Gleichgesinnten – also ein Festival ohne Schnickschnack, aber mit allem, was Festivals wirklich gut macht.“


Hier geht's zu den Infos

www.reload-festival.de


Chili & Barbecue Festival 2022

ACHTUNG - FÄLLT AUS



Auch das einzigartige Gastro-Event, mit seiner beliebten Mischung aus Chili-Fachmesse, Musikfestival, Grillschule und kulinarischer Weltreise muss erneut verschoben werden.

Doch ein neuer Termin steht bereits fest. Chiliheads & Barbecuefans sollten sich das Pfingstwochenende 2022 fett im Kalender anstreichen. Denn das Chili & Barbecue Festival findet nun vom 04. - 05.06.2022 im Fössebad in Hannover statt.

Ticktes, die bereits für das Chili & Barbecue Festival 2020 & 2021 erstanden wurden, behalten ihre Gültigkeit, oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Hier geht's zu den Infos

www.chili-bbq-festival.de