ASP

NEUES ALBUM & NEUE TOUR



20.000 Meilen Tour 2017


Mit ihrem neuen Album "ZUTIEFST" im Gepäck starten ASP ihre Rocktour zum Ausklang des Jahres. Der dritte Teil der Erfolgsstory "Fremder Zyklus" erscheint offiziell am 27. Oktober 2017. Ende Oktober macht die Band sich auf den Weg, ihrem Publikum in elf Städten noch einmal mächtig einzuheizen - bevor sie sich eine wohlverdiente Pause gönnt. Die Gelegenheit ist also günstig, sich noch einmal die volle Rock-Dröhnung zu geben - um die unvermeidliche Durststrecke dann mit frischer Energie zu überstehen!

Nach zwei Tourneen zum musikalischen Horror-Erzählkino "Verfallen" und zwei Spezial-Konzertreisen heißt es nun live wie auf CD "back to the roots": zurück zur klassisch-songbetonten Geschichte des "Fremden" und zur stärksten Rock-Präsentation von Liedern, die in ihrer Emotionalität und ihrem Tiefgang zum Mitfühlen und Mitfiebern einladen, schlicht Balsam für die Seele sind. Aber Asp wäre nicht Asp, wenn er dabei nicht die große Erzählung im Auge behielte, die mit den zwei bisher erfolgreichsten ASP-Alben "fremd" und "Maskenhaft - Ein Versinken in elf Bildern" (Platz 2 der deutschen Album-Charts!) begann und sich in vermeintlich unendliche Abgründe bewegte - doch es geht noch … so viel tiefer.

Bei allen Abstechern in die ganz hohen Chartregionen geben ASP niemals ihre Position der kritischen Independent-Künstler auf. Unabhängig vom Diktat der großen Musikkonzerne bleiben ASP sich selber und ihren Prinzipien treu und überzeugen mit Anspruch, Authentizität und Demut - die man besonders im Live-Kontext spürt. Die Verbundenheit der Musiker mit ihrem Publikum, die lyrisch-erzählerischen Texte, eingebettet in energetisch-rockige Klänge, und die mitreißende Darbietung lassen die Zuschauer wiederholt in Begeisterungsstürme ausbrechen und sind der Grund, weshalb die Fanschar stets weiter wächst und sich mit ihrer Band in immer unergründlichere Tiefen begibt …


Hier geht's zu den Tourdaten

www.aspswelten.de



Fish

Fish veröffentlicht 2 neue Live-Alben und das vierte Album seiner "The Remasters" Reihe




"The Moveable Feast - European Tour 2013 - 2015"
"Farewell to Childhood - Live in Europe 2015 - 2016"
"Field of Crows" The Remasters

VÖ: 07.04.2017 (Chocolate Frog Company/Amazon.de)

"The Moveable Feast - European-Tour 2013 - 2015"

Diese 4 CD-Collection wurde live auf der vielgelobten "The Moveable Feast Tour" aufgenommen und enthält die kompletten Shows in Karlsruhe und Würzburg. Die 4 CDs erscheinen mit 20 seitigen Hardcover Photo-Booklet mit persönlichen Anmerkungen von Fish. Mit dem Artwork von Mark Wilkinson und dem Audio-Mastering von Calum Malcom präsentiert sich eine perfekte Sammlung von Songs der Tour, inklusive einer kompletten Performance von High Wood, aus dem Album "The Feast of Consequences". Neben weiterem Material aus seinem umfangreichen Solo-Repertoire wie "Manchmal", "Mr 1470", "Big Wedge" sowie aus seiner Zeit bei Marillion wie "Script for a Jesters Tear", "He Knows You Know", "Freaks" und viele mehr. Die erste Show wurde von Foss Paterson, die zweite von John Beck am Keyboard gespielt. Das perfekte Souvenir für von der "A Moveable Feast" Tour, die Fish durch 15 Länder in ganz Europa führte.

"Farewell to Childhood - Live in Europe 2015 - 2016"

Mit der Veröffentlichung von "Misplaced Childhood" begann der internationale Durchbruch der Band Marillion. 1985 kam das bedeutendste und kommerziell erfolgreichste Album, inklusive der beiden Hit-Singles "Kayleigh" und "Lavender" auf den Markt. Zum 30-jährigen Jubiläum spielte Fish das komplette Album ein letztes Mal live, was bei allen Ex-Marillion-, Noch-Marillion- und natürlich bei den alten und neuen Fish-Fans absolutes Entzücken auslöste!

Nun erscheint das Live-Album zur einmaligen Tour als aufwendiges CD-Set mit Bonus-DVD und Photobooklet. Auf der Doppel-CD ist das komplette Konzert aus Warschau enthalten (gemixt und gemastered von Calum Malcolm).

"Field of Crows" The Remaststers

Bereits im letzten Jahr veröffentlichte Fish mit "Raingods with Zippo", "Sunsets Of Empire" und "Fellini Days" die ersten drei Alben seiner "The Remasters"-Reihe. Nun erscheint endlich auch das langerwartete vierte Album "Field of Crows". Das Album wird wieder als 3-CD-Set in gebundener Hardcover-Ausgabe erscheinen und enthält ein 48-seitiges Booklet, randvoll mit Original-Bildmaterial, Illustrationen und Fotos sowie Hintergrund-Informationen zu der Story hinter den Lyrics, den Kompositions- und Aufnahme-Sessions, den darauffolgenden Touren sowie den Band-Besetzungen. Wie die Vorgänger wurde auch "Field of Crows" von Calum Malcolm neu gemastered.

www.fish-thecompany.com


Seven

NEUES ALBUM & NEUE TOUR



Seven
Album:
"4Colors"
VÖ: 07.07.2017
(Warner)

Singles
"Thank You Pain" - VÖ: 24.04.2017
"Die Menschen sind wir" feat. Kool Savas & Nico Suave - VÖ: 12.05.2017
"Trick!" - VÖ: 02.06.2017
"1978" - VÖ: 23.06.2017

Das Album Nummer 10 des Soulsänger SEVEN ist ein Film in vier Akten: 4COLORS!

Der Albumtitel spricht für sich: 4COLORS beinhaltet vier verschiedene Farben - vier Genres und vier komplett eigene Stimmungen. Mit viel Leidenschaft komponierte und produzierte Seven sein zehntes Werk während 127 Tagen in unterschiedlichen Studios mit einem herausragenden Team in London, Los Angeles und der Schweiz. Heraus kamen vier in sich geschlossene musikalische Welten, welche die Zuhörer auf eine Reise durch das Musikuniversum des Soulsängers mitnehmen.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.sevenmusic.ch

BYDS

NEUE ALBUM





BYDS
Album:
"Flow"
VÖ: 23.06.2017
(Kallpa Records/ONErpm)

Dieses neue Projekt ist eine sukkulente Kollaboration von multidisziplinärer, multilingualer und multinationaler Kreativität; eine bildende Künstlerin, ein Filmemacher und ein Musiker /Komponist fanden sich in der Musik. Eine Mischung aus kreativen und kulturellen mexikanischen, englischen und deutschen Hintergründen verschmelzen um Spass zu haben.

Der elektronische Sound ist "latinifiziert" , mit dunklen Melodien in mehreren Sprachen. Mit ihren frischen Rhythmen, Beats und Gitarren, möchte BYDS ihre Zuschauer zum Nachdenken bringen ohne das sie aufhören zu Tanzen.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.bydsmusic.com


Killerpilze

IMMER NOCH JUNG TOUR 2017



2017 steht nun ganz im Zeichen des 15-jährigen Bandjubiläums. 15 Jahre KILLERPILZE bedeuten eine höchst unterhaltsame Reise einer echten Band durch die Popgeschichte mit zahlreichen Begegnungen, Höhen und Tiefen und einem unbändigen Willen die Bühnen der Welt zu erobern.

Die einzigartige Dokumentation „Immer noch Jung", die den Werdegang der Band beschreibt und 2017 veröffentlicht werden wird, visualisiert die Entwicklung der einst jüngsten Rockband Deutschlands zum großen Teenie-Hype mit goldener Schallplatte und roten Teppichen, den Fall danach und den Weg zurück in die oberste Liga der deutschsprachigen Musiklandschaft mit eigenem Label und hunderten von Livekonzerten. Wegbegleiter, Bands, Prominente, Freunde, Business-Partner und die Jungs selbst geben dabei Einblick in die Welt der Musiker und Menschen Jo, Fabi und Mäx.

Für einige wird das zum Deja-vu - für alle aber ein großartiger Grund die alten Platten aus dem Regal zu holen, die neuen Songs auswendig zu lernen und sich live selbst davon zu überzeugen, dass die Killerpilze zu den besten deutschen Livebands gehöhren und auch in Jahr 2017 am Puls der Zeit mitgestalten. Die Killerpilze sind immer noch jung und man darf gespannt sein, wo der Weg dieser drei Ausnahmemusiker noch hinführt.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.killerpilze.de

Reload Festival 2017





Reload Festival 2017

Sa. 26. & So. 27.08.2017
Sulingen

Sieben neue Bands gesellen sich zum Programm des diesjährigen Reload Festival im niedersächsischen Sulingen. Mit dabei sind unter anderem Heaven Shall Burn, Trivium, Life Of Agony, und Deutschlands selbsternannte meiste Band der Welt, Knorkator.

Sulingen, 16. Februar 2017 – Die Zeichen stehen auf Sturm im sonst so beschaulichen Sulingen: Die Veranstalter des Reload Festivals geben sieben neue Bands für die diesjährige Ausgabe bekannt. Einer der Neuzugänge ist die Thüringer Metalcore-/Melodic Death Metal-Institution Heaven Shall Burn, deren gesellschaftskritischen Songs live ganz besonders heftig zünden.

Mit Life Of Agony kündigt sich eine der einflussreichsten Alternative-Formationen der 90er Jahre an. Ihr 2017 erscheinendes Album "A Place Where There's No More Pain" wird mit Sicherheit wieder für Aufsehen sorgen. Zusätzlich frisch bestätigt: die US-Metaller Trivium, Knorkator, die sich selbst scherzhaft als "Deutschlands meiste Band der Welt" bezeichnen, die Reggae-Rocker Skindred, sowie Bury Tomorrow und The Charm The Fury.

Hier geht's zu den Infos

www.reload-festival.de


Hütte Rockt Festival 11




Hütte Rockt Festival 11

Fr. 18.08. & Sa. 19.08.2017
Georgsmarienhütte bei Osnabrück

Hütte Rockt Festival 2017 - Mit neuem Termin in die 11. Runde
Danko Jones, Zebrahead, The Intersphere u.v.m rocken Georgsmarienhütte.

Am 18. & 19. August 2017, mit neuem Datum, findet wieder das beliebte Hütte Rockt Festival in Georgsmarienhütte auf dem gewohnten Gelände an der A33 / B68 im Süden von Osnabrück statt.

„Wir planen wieder eine gute gesunde Mischung aus regionalen Bands und überregionalen Größen“ so Hütte Rockt e.V. Der Headliner für den Samstagabend steht mittlerweile mit der Kanadischen Rock Band Danko Jones fest.

Außerdem können sich die Festivalfans unter anderem auf Zebrahead, The Intersphere und Massendefekt freuen. Insgesamt sind bis jetzt acht Bands bestätigt.

„Unsere Planungen laufen gerade auf Hochtouren und wir hoffen bald den zweiten Headliner und weitere Bands bekannt geben zu können“ so Marius Kleinheider und Michael Stein von Hütte Rockt e.V.

Traditionell macht den Anfang am Freitag der Gewinner des Hütte Rockt Battle 2017 der beim Hütten Markt am Freitag 21.04. ermittelt wird. Für den Wettbewerb können sich noch Bands bewerben.

Neben der Hauptbühne wird es auch wieder eine Bühne im Zelt geben, allerdings wird die Bühne dieses mal bei jeder Umbauphase auf der Hauptbühne bespielt. „So können wir mehr regionalen Bands eine Chance geben“ sagt Marius Kleinheider von Hütte Rockt e.V.

Hier geht's zu den Infos

www.huette-rockt.de


Chili & Barbecue Festival 2017




Chili & Barbecue Festival 2017
Sa. 10. & So. 11.06.2017
Hannover - Fössebad

Das Chili & Barbecue Festival 2017 - Das scharfe Open-Airlebnis für Chiliheads, Barbecuefreunde und Musikliebhaber.

Unter dem Motto „Feuer und Flamme für guten Geschmack“, lädt das Chili & Barbecue Festival am 10. und 11. Juni 2017 erneut zu einer kulinarischen Reise in das Fössebad in Hannover Linden ein.

Das hierzulande einzigartige Event kombiniert eine Fachmesse zu den Themen "Chili & Scharfes", mit des Deutschen liebster Freizeitbeschäftigung "Grillen" und dem vor allem in den USA beliebten "Barbecue". Die Veranstaltung bietet viele Gelegenheiten, Produkte rund um das Thema Chili zu entdecken, Grillprofis über die Schulter zu blicken und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Teil des zweitägigen Programms sind unter anderem einige Wettbewerbe, Fachvorträge und Grill-Shows, abgerundet durch ein buntes Livemusikprogramm, in lockerer Atmosphäre auf grüner Wiese.

Hier geht's zu den Infos

www.chili-bbq-festival.de


SNNTG Festival 2017




SNNTG Festival 2017

07.07. - 09.07.2017
Straßenbahn-Museum e.V. - Sehnde-Wehmingen

Das erste SNNTG - Das Festival findet vom 07.07.2017 bis 09.07.2017 mit 2000 erwarteten Besucher*innen auf dem Gelände des Hannoverschen Straßenbahn-Museums e.V. in Sehnde-Wehmingen statt.

SNNTG, das ist ein Tag ohne Sorgen, an dem man die schönen Dinge des Lebens genießen kann und sich vom Rest der Woche erholt. SNNTG ist Musik, SNNTG ist Kunst, SNNTG ist Kultur. SNNTG ist Hannover.

Auf dem liebevoll gestalteten Gelände warten irgendwo zwischen wuchernder Natur und alten Fabrikhallen drei Bühnen und eine Veranstaltungshalle darauf entdeckt zu werden. Während den Gästen an der ersten Bühne die Bässe elektronischer Musik um die Ohren geworfen werden, bringen feinster HipHop, Funk und Soul an der Zweiten alle Besucher*innen in Bewegung. Die Nummer drei bietet alles was Trompeten und Posaunen hergeben und macht das Stillstehen bei Indie, Rock und Pop unmöglich. Neben dem musikalischen Programm laden Theater, Lesungen, Zauberei und Kunstausstellungen zum Entspannen ein. Tief in der Nacht, wenn sich das Bühnenprogramm dem Ende neigt, öffnet der Kesselklub und lässt die Wände beben bis die Besucher*innen in ihre Zelte fallen.

Highlights treten unter anderem durch Le Fly in Erscheinung. Die sechs Musiker aus St. Pauli reißen mit ihrer lebhaften Tanzmusik auch den letzten Barhocker vom Allerwertesten. Des Weiteren geben zum Beispiel $ick, Will and the People und Tanga Elektra feinste handgemachte Klänge und Storys zum Besten. Insgesamt sind über 100 Künstler*innen der unterschiedlichsten Disziplinen involviert, welche ausgemusterte Straßenbahnen in Kunstobjekte verwandeln oder auch Fragen aufwerfen, inwiefern Darsteller für ein Theaterstück erforderlich sind. Eine Fahrt mit aktiven historischen Straßenbahnen des Museums verbindendet zudem die verschiedenen Abschnitte des Festivalgeländes.

Der SNNTGschmaus beginnt am Freitag um 17 Uhr und endet am Sonntag um 18 Uhr. SNNTG richtet sich an kulturinteressierten Menschen aus der Region Hannover und Umgebung, möchte zudem ganz gezielt die Studierenden der Region ansprechen und für ihr Festival begeistern.

Ziel der Veranstaltung ist es, neben der vielschichtigen Unterhaltung eine Verbindung verschiedener Kultur- und Altersgruppen zu ermöglichen und Austausch und Diskussion anzuregen. Das Programm soll ihren Besucher*innen die Möglichkeit geben, neue kulturelle und musikalische Interessensbereiche zu entdecken, selbst an der diesjährigen Gestaltung des Festivals teilzuhaben und im nächsten Jahr vielleicht mit eigenen Projekten dabei zu sein.

Der Veranstalter SNNTG e.V. selbst setzt sich aus Studierenden unterschiedlichster Fakultäten und Hochschulen Hannovers zusammen. Zudem sind Berufstätige als auch Freischaffenden involviert - alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und haben SNNTG als Hobby und Leidenschaft in ihr Leben integriert.

Tickets für die drei Tage mit satt gefüllten Inhalten gibt es für freundliche 43€ unter www.snntg.de und für alle, die gar nicht mehr weg möchten, ist für 49€ auch ein Campingaufenthalt inklusive.

Hier geht's zu den Infos

www.snntg.de


Unojah

NEUE TOUR & NEUES ALBUM





Unojah

Album:
"Color to the people"
VÖ: 10.03.2017
(Soulfire/Galileo)

UNOJAH ist der Neue Name der Band Ottoman Empire Soundsystem.

Bunter als du Dachtest!, lautet der Flaggenspruch der fünfköpfigen Multi- Kulti-Reggae- Weltmusik-Rasselbande UNOJAH.

Die Einflüsse sind vielfältig: Fünf Musiker aus fünf Nationen und drei Religionen mixen einen bunten Cocktail aus Reggae, Latin, Pop, Hip Hop, Oriental und Weltmusik mit spirituellen Texten in vielen Sprachen.

UNOJAH transformiert die Buntheit und Lebensfreude dieser Inspirationsquellen in energiegeladene Konzerte, die jede Synapse in Schwingung versetzen. Und bei aller Feierlust sind die Texte von UNOJAH sozialkritisch, poetisch und tiefsinnig. Der aktuelle Release der Band "Einheit in Vielfalt" ist eine Hommage an die Liebe, die Toleranz und die Völker- und Religionsverständigung. Die Botschaft der Einheit kommt an. Egal ob in der an drei Tage hintereinander völlig ausverkauften Carl Benz Arena beim evangelischen Kirchentag oder bei den zahlreichen Konzerten in Deutschland, Frankreich, Spanien und Algerien. Im Gepäck der "COLOUR TO THE PEOPLE"-Tour haben die Jungs ihr gleichnamiges, brandneues Album.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.unojah.com


Monsters of Liedermaching

NEUE TOUR




"Wiedersehen macht Freude" Tour 2017
Präsentiert von: Kulturnews, SLAM, Westzeit, Piranha & Plastic Bomb

Deutschlands erste Liedermacherband steigt wieder in den Tourbus! Es geht auf große Reise durch erlesene Clubs, um magische Sitzpogo-Partys im schillernden Unplugged-Gewand zu zelebrieren. Das rasante Sextett lädt ein, zum Schwelgen und Moshen.

Besonders wundervoll daran: Im Gepäck haben die Monsters ihr neuestes Album "Wiedersehen macht Freude". Ein Kleinod der melodischen Braukunst!

"Wiedersehen macht Freude" bietet ein Sammelsurium schillernster Lieder, kommender Klassiker und bizarrer Ausflüge in den kruden Kosmos der Monsters: Frauenmagneten, Salatblätter, Waschbären, Seefahrer und Sanitärbesuche als Sozialisierungsauftrag; zwischen Western, Rock und sanften Balladen erfinden sie den Doublefuck und lehren die hohe Kunst des Fisselns! Eine Platte, die Spaß macht und Trübsal wegbläst.

Natürlich werden die Monsters neben diesen neuen Opalen der Reimkunst auch wieder reichlich Hits einstreuen, denn Monsterskonzerte sind lang, aber sehr kurzweilig. So, wie es sich eben gehört!

Hier geht's zu den Tourdaten

www.monstersofliedermaching.de


Lazuli

NEUE TOUR





Lazuli sind ein absoluter Geheimtipp. Wer einmal dieses unglaubliche musikalische Gemisch live erlebt hat, muss ihm zwangsläufig verfallen. Eine derartige Musik hat man bis dato nicht gehört. Da treffen Elemente aus Progressive Rock, Chanson, Folk und Weltmusik auf die unglaublichsten Klänge und heftige Percussiongewitter. So viele Schubladen gibt es nicht, dass man die Musik von Lazuli hinein packen könnte. Und wer doch Vergleiche für diese an sich unvergleichbare Musik braucht, dem kann evtl. mit der Beschreibung \"King Crimson meets Peter Gabriel\" eine ungefähre und dennoch unzureichende Erklärung an die Hand gegeben werden.

Die fünfköpfige Band greift zudem auch noch auf ein absolut außergewöhnliches Instrumentarium zurück: Marimba und Vibraphon sind ja schon sehr seltene Vertreter auf Rock-Bühnen, und doch sind die Instrumente nicht so außergewöhnlich wie das seltsame Saiteninstrument namens "Leode", welches Lazuli selbst entwickelt haben und wovon es nur ein einziges Exemplar auf der Welt gibt. Der Sound der Band - ohnehin schon experimentell und außergewöhnlich in jeder Hinsicht - wird so um einen kompletten, bislang noch nie gehörten Klangkosmos erweitert.

Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis Lazuli sich in anspruchsvollen Hörerkreisen einen exzellenten Namen machen. Die bisherigen Konzerte, die Lazuli bislang in Deutschland, Polen, Großbritanien, Schweiz und Frankreich absolviert haben, hinterließen jedenfalls ein staunendes und völlig be- (bzw. ent-)geistertes Publikum. Und die Kritiker schwangen sich zu höchsten Lobeshymnen auf.

Lazuli sind eine Band für mutige und neugierige Menschen. Doch wer sich auf diese absolut ungewöhnliche Musik einlässt, wird für seinen Mut und seine Neugier tausendfach belohnt.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.lazuli-music.com