Lazuli

NEUE TOUR





Lazuli sind ein absoluter Geheimtipp. Wer einmal dieses unglaubliche musikalische Gemisch live erlebt hat, muss ihm zwangsläufig verfallen. Eine derartige Musik hat man bis dato nicht gehört. Da treffen Elemente aus Progressive Rock, Chanson, Folk und Weltmusik auf die unglaublichsten Klänge und heftige Percussiongewitter. So viele Schubladen gibt es nicht, dass man die Musik von Lazuli hinein packen könnte. Und wer doch Vergleiche für diese an sich unvergleichbare Musik braucht, dem kann evtl. mit der Beschreibung \"King Crimson meets Peter Gabriel\" eine ungefähre und dennoch unzureichende Erklärung an die Hand gegeben werden.

Die fünfköpfige Band greift zudem auch noch auf ein absolut außergewöhnliches Instrumentarium zurück: Marimba und Vibraphon sind ja schon sehr seltene Vertreter auf Rock-Bühnen, und doch sind die Instrumente nicht so außergewöhnlich wie das seltsame Saiteninstrument namens "Leode", welches Lazuli selbst entwickelt haben und wovon es nur ein einziges Exemplar auf der Welt gibt. Der Sound der Band - ohnehin schon experimentell und außergewöhnlich in jeder Hinsicht - wird so um einen kompletten, bislang noch nie gehörten Klangkosmos erweitert.

Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis Lazuli sich in anspruchsvollen Hörerkreisen einen exzellenten Namen machen. Die bisherigen Konzerte, die Lazuli bislang in Deutschland, Polen, Großbritanien, Schweiz und Frankreich absolviert haben, hinterließen jedenfalls ein staunendes und völlig be- (bzw. ent-)geistertes Publikum. Und die Kritiker schwangen sich zu höchsten Lobeshymnen auf.

Lazuli sind eine Band für mutige und neugierige Menschen. Doch wer sich auf diese absolut ungewöhnliche Musik einlässt, wird für seinen Mut und seine Neugier tausendfach belohnt.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.lazuli-music.com


Monsters of Liedermaching

NEUE TOUR




"Wiedersehen macht Freude" Tour 2017
Präsentiert von: Kulturnews, SLAM, Westzeit, Piranha & Plastic Bomb

Deutschlands erste Liedermacherband steigt wieder in den Tourbus! Es geht auf große Reise durch erlesene Clubs, um magische Sitzpogo-Partys im schillernden Unplugged-Gewand zu zelebrieren. Das rasante Sextett lädt ein, zum Schwelgen und Moshen.

Besonders wundervoll daran: Im Gepäck haben die Monsters ihr neuestes Album "Wiedersehen macht Freude". Ein Kleinod der melodischen Braukunst!

"Wiedersehen macht Freude" bietet ein Sammelsurium schillernster Lieder, kommender Klassiker und bizarrer Ausflüge in den kruden Kosmos der Monsters: Frauenmagneten, Salatblätter, Waschbären, Seefahrer und Sanitärbesuche als Sozialisierungsauftrag; zwischen Western, Rock und sanften Balladen erfinden sie den Doublefuck und lehren die hohe Kunst des Fisselns! Eine Platte, die Spaß macht und Trübsal wegbläst.

Natürlich werden die Monsters neben diesen neuen Opalen der Reimkunst auch wieder reichlich Hits einstreuen, denn Monsterskonzerte sind lang, aber sehr kurzweilig. So, wie es sich eben gehört!

Hier geht's zu den Tourdaten

www.monstersofliedermaching.de


Reload Festival 2017




Reload Festival 2017
Sa. 26. & So. 27.08.2017
Sulingen

Sieben neue Bands gesellen sich zum Programm des diesjährigen Reload Festival im niedersächsischen Sulingen. Mit dabei sind unter anderem Heaven Shall Burn, Trivium, Life Of Agony, und Deutschlands selbsternannte meiste Band der Welt, Knorkator.

Sulingen, 16. Februar 2017 – Die Zeichen stehen auf Sturm im sonst so beschaulichen Sulingen: Die Veranstalter des Reload Festivals geben sieben neue Bands für die diesjährige Ausgabe bekannt. Einer der Neuzugänge ist die Thüringer Metalcore-/Melodic Death Metal-Institution Heaven Shall Burn, deren gesellschaftskritischen Songs live ganz besonders heftig zünden.

Mit Life Of Agony kündigt sich eine der einflussreichsten Alternative-Formationen der 90er Jahre an. Ihr 2017 erscheinendes Album "A Place Where There's No More Pain" wird mit Sicherheit wieder für Aufsehen sorgen. Zusätzlich frisch bestätigt: die US-Metaller Trivium, Knorkator, die sich selbst scherzhaft als "Deutschlands meiste Band der Welt" bezeichnen, die Reggae-Rocker Skindred, sowie Bury Tomorrow und The Charm The Fury.

Hier geht's zu den Infos

www.reload-festival.de


Chili & Barbecue Festival 2017




Chili & Barbecue Festival 2017
Sa. 10. & So. 11.06.2017
Hannover - Fössebad

Das Chili & Barbecue Festival 2017 - Das scharfe Open-Airlebnis für Chiliheads, Barbecuefreunde und Musikliebhaber.

Unter dem Motto „Feuer und Flamme für guten Geschmack“, lädt das Chili & Barbecue Festival am 10. und 11. Juni 2017 erneut zu einer kulinarischen Reise in das Fössebad in Hannover Linden ein.

Das hierzulande einzigartige Event kombiniert eine Fachmesse zu den Themen "Chili & Scharfes", mit des Deutschen liebster Freizeitbeschäftigung "Grillen" und dem vor allem in den USA beliebten "Barbecue". Die Veranstaltung bietet viele Gelegenheiten, Produkte rund um das Thema Chili zu entdecken, Grillprofis über die Schulter zu blicken und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Teil des zweitägigen Programms sind unter anderem einige Wettbewerbe, Fachvorträge und Grill-Shows, abgerundet durch ein buntes Livemusikprogramm, in lockerer Atmosphäre auf grüner Wiese.

Hier geht's zu den Infos

www.chili-bbq-festival.de




Hütte Rockt Festival 11




Hütte Rockt Festival 11
Fr. 18.08. & Sa. 19.08.2017
Georgsmarienhütte bei Osnabrück

Hütte Rockt Festival 2017 - Mit neuem Termin in die 11. Runde
Danko Jones, Zebrahead, The Intersphere u.v.m rocken Georgsmarienhütte.

Am 18. & 19. August 2017, mit neuem Datum, findet wieder das beliebte Hütte Rockt Festival in Georgsmarienhütte auf dem gewohnten Gelände an der A33 / B68 im Süden von Osnabrück statt.

„Wir planen wieder eine gute gesunde Mischung aus regionalen Bands und überregionalen Größen“ so Hütte Rockt e.V. Der Headliner für den Samstagabend steht mittlerweile mit der Kanadischen Rock Band Danko Jones fest.

Außerdem können sich die Festivalfans unter anderem auf Zebrahead, The Intersphere und Massendefekt freuen. Insgesamt sind bis jetzt acht Bands bestätigt.

„Unsere Planungen laufen gerade auf Hochtouren und wir hoffen bald den zweiten Headliner und weitere Bands bekannt geben zu können“ so Marius Kleinheider und Michael Stein von Hütte Rockt e.V.

Traditionell macht den Anfang am Freitag der Gewinner des Hütte Rockt Battle 2017 der beim Hütten Markt am Freitag 21.04. ermittelt wird. Für den Wettbewerb können sich noch Bands bewerben.

Neben der Hauptbühne wird es auch wieder eine Bühne im Zelt geben, allerdings wird die Bühne dieses mal bei jeder Umbauphase auf der Hauptbühne bespielt. „So können wir mehr regionalen Bands eine Chance geben“ sagt Marius Kleinheider von Hütte Rockt e.V.

Hier geht's zu den Infos

www.huette-rockt.de




Fährmannsfest 2017




Fährmannsfest 2017
04.08. - 06.08.2017
Hannover - Weddigenufer

Allseits bekannt und beliebt als „kleines Woodstock an der Leine“ begeistert das Fährmannsfest nun schon seit 1983 jedes Jahr am ersten August-Wochenende ein buntes Publikum von Musikbegeisterten aller Couleur. Was einst als kleines Sonntagsvergnügen begann, ist mittlerweile zu einem veritablen Highlight in Hannovers Event-Kalender geworden und hat bereits weit über 300 Bands eine Bühne geboten. Dazu beigetragen haben das wunderschöne Gelände am Zusammenfluss von Leine und Ihme, ein attraktives Kultur- und Kinderprogramm, die internationale Gastronomie und das Konzept des „Ökologischen Open Airs“. Kurz: Die Geschichte dieses Ausnahme-Festivals ist eine Erfolgsgeschichte.

Dabei ist das Fährmannsfest unter den Musikfestivals der Landeshauptstadt auch deshalb etwas Besonderes, weil es kein Spartenfestival ist. So stehen seit Jahren international erfolgreiche Acts wie Panteón Rococó, La Vela Puerca oder Ten Years After neben überregionalen und lokalen Helden wie Ohrenfeindt, Das Pack, Terry Hoax, den Monsters Of Liedermaching oder Boppin‘ B. Dazu kommen Szene-Größen und Newcomer-Bands. Und das attraktive Gelände, mitten im Grünen und direkt am Wasser, besticht nicht nur durch sein unvergleichliches Ambiente, sondern auch durch seine zentrale Lage im Herzen Hannovers.

Umgeben von den Stadtteilen mit der größten Dichte an Musikclubs, Live-Locations und Zentren der alternativen Szene (Linden, Nordstadt und Mitte) hat das Fährmannsfest ein äußerst vitales Stammpublikum. Viele Musiker, Fans und Anwohner stammen selbst aus der hannoverschen Szene, kennen sich und treffen sich alljährlich beim Fährmannsfest. Gleichzeitig ist es gelungen, mit der sanften Erweiterung des Festivals um vielfältige familienfreundliche Angebote nicht nur neue Sponsoren und Unterstützer und viele neue Gäste aus der Region Hannover und von außerhalb zu gewinnen, sondern auch eine originäre Rolle im Festival-Kalender zu erobern. Das Festival-Ticket für alle Veranstaltungstage ist ab Dezember an allen Vorver­kaufsstellen erhältlich. An der Tageskasse gibt es Einzel-Tickets für Freitag und Samstag. Der Eintritt am Sonntag ist traditionell frei.

Hier geht's zu den Infos

www.faehrmannsfest.de




Unojah

NEUE TOUR & NEUES ALBUM





Unojah

Album:
"Color to the people"
VÖ: 10.03.2017
(Soulfire/Galileo)

UNOJAH ist der Neue Name der Band Ottoman Empire Soundsystem.

Bunter als du Dachtest!, lautet der Flaggenspruch der fünfköpfigen Multi- Kulti-Reggae- Weltmusik-Rasselbande UNOJAH.

Die Einflüsse sind vielfältig: Fünf Musiker aus fünf Nationen und drei Religionen mixen einen bunten Cocktail aus Reggae, Latin, Pop, Hip Hop, Oriental und Weltmusik mit spirituellen Texten in vielen Sprachen.

UNOJAH transformiert die Buntheit und Lebensfreude dieser Inspirationsquellen in energiegeladene Konzerte, die jede Synapse in Schwingung versetzen. Und bei aller Feierlust sind die Texte von UNOJAH sozialkritisch, poetisch und tiefsinnig. Der aktuelle Release der Band "Einheit in Vielfalt" ist eine Hommage an die Liebe, die Toleranz und die Völker- und Religionsverständigung. Die Botschaft der Einheit kommt an. Egal ob in der an drei Tage hintereinander völlig ausverkauften Carl Benz Arena beim evangelischen Kirchentag oder bei den zahlreichen Konzerten in Deutschland, Frankreich, Spanien und Algerien. Im Gepäck der "COLOUR TO THE PEOPLE"-Tour haben die Jungs ihr gleichnamiges, brandneues Album.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.unojah.com


Mario Hené

NEUES ALBUM




Mario Hené

Album:
"... im Portrait"
VÖ: 18.11.2016
(Artist Station Records/Soulfood)

1977 begeisterte Mario Henè mit seinem Debütalbum "Lieber allein, als gemeinsam einsam" auf Anhieb mit seiner wundervollen Mischung aus melancholisch-nachdenklichen Texten, ausgefeilten Arrangements und seinem unnachahmlichen Gitarrenspiel. Seitdem wird er in einem Atemzug mit Konstantin Wecker, Klaus Hoffman oder Hannes Wader genannt.

Pünktlich zum 40-jährigen Bühnenjubiläum erscheint nun Mario Henés neues Album!

Unter dem Titel "... im Portrait" findet sich eine umfassende, 21 Songs starke Retrospektive seiner gesamten Schaffensperiode, soundmäßig toll aufbereitet und liebevoll kompiliert. Und ohne Zweifel sein bisher persönlichstes Album.

Mit teilweise unveröffentlichten Aufnahmen aus dem legendären "Onkel Pö", sowie mit neu aufgenommenen, und nur für Gitarre und Gesang arrangierten Klassikern, führt das Album elegant und chronologisch durch die gesamte Schaffensperiode des Künstlers.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.mariohene.de


Eyevory

NEUE TOUR & NEUES ALBUM




Eyevory

Album:
"Inphantasia"
VÖ: 21.10.2016
(Artist Station Records/Soulfood)

Eine märchenhafte Welt, die zum Träumen einläd; präsentiert von einer außergewöhnlichen Band, deren Eigenschaften unverkennbar ganz andere sind, als gemeinhin üblich: Willkommen in Inphantasia, willkommen auf dem zweiten Album der Progressive Rock-Band Eyevory!

Das Abenteuer lohnt sich, denn am Ende warten neugewonnene Kraft, Zuversicht und Hoffnung.

Also Augen und Ohren auf, für eines der faszinierendsten Alben des Jahres, welches in jeder einzelnen Note hält, was das eindrucksvolle Cover-Artwork und die magische Konzeptgeschichte ankündigen.

Hier geht's zu den Tourdaten

www.eyevory.de